Friteuse ohne Fett – Heißluft Friteuse

Gesund und kalorienarm bei vollem Geschmack

Alle Friteusen ohne Fett bei Amazon ansehen

Versandkostenfrei

ab 29 Euro Bestellwert

innerhalb Deutschland

Gesund und lecker

Kalorien sparen mit fettarmer Ernährung

Gesundheitsbewusste Ernährung

Mehr Eigengeschmack der Nahrungsmittel

Amazon Partner

Rezensionen unabhängiger Käufer

Käuferschutz durch Amazon A-Z Garantie

Gute Argumente für eine Heißluft Friteuse

Zu Hause kochen macht Spaß und sollte ohne viel Aufwand leicht zu bewerkstelligen sein. Zweifelsohne sind schnelle Gerichte die, die einfach in einer Friteuse zubereitet werden. Was viele Anwender abgeschreckt, sind der Geruch, der in den Wohnräumen haften bleibt und der Reinigungsaufwand solcher Küchengeräte. Eine Friteuse ohne Fett entkräftet diese Argumente, da bei der Anwendung solcher Geräte kein störender Geruch entsteht und noch dazu leckere Speisen kalorienärmer und gesünder zubereitet werden. Das Frittieren ohne Fett ist durch die Innovation der Heißluft Friteuse endlich möglich.

Wie funktioniert eine Friteuse ohne Fett?

Eine Heißluft Friteuse kommt ganz ohne Fett aus und garantiert deswegen die gesunde und schonende Zubereitung der Speisen ohne unangenehme Gerüche. Aus verschiedenen Düsen strömt heiße Luft, die das Gargut umgibt. Vereinfacht gesagt bedeutet das, dass die Speisen in der heißen Luft gebadet werden. Die Produkte werden genauso knusprig und lecker, wie in der herkömmlichen Friteuse. Der bekannte Öl Geschmack ist bei diesen Gerichten nicht vorhanden, es dominiert ganz klar der Eigengeschmack. Trotzdem können Sie bei Gerichten wie Pommes etwas Fett (einen Esslöffel) dazu geben um den klassischen Pommesgeschmack zu erhalten und dafür zu garantieren, dass diese schön knusprig werden. Diese werden dann aber nicht wie bei einer klassischem Friteuse in Fett gebadet, wodurch sie gesünder und kalorienärmer sind.

Welche Speisen können in einer Heißluft Friteuse zubereitet werden?

Das Anwendungsgebiet einer Friteuse ohne Fett ist sehr vielfältig. Es gibt im Internet eine Menge Rezepte, die den Horizont ungemein erweitern. Außerdem liegt jedem Produkt ein umfangreiches Rezeptheft vom Hersteller bei. Das ist deshalb der Fall, da mit der Friteuse ohne Öl mehr Einsatzmöglichkeiten gegeben sind, als mit herkömmlichen Friteusen.

Zum Beispiel lassen sich Brötchen oder Mehlspeisen vom Vortag in einer Heißluft Friteuse ausgezeichnet aufbacken. Leckere Pizza wird zu einem knusprigen kulinarischen Erlebnis. Besonders fein gelingt frittiertes Gemüse mit oder ohne Panade. Herkömmliche Gerichte, die in jeder Friteuse zubereitet werden können, gelingen auch in der Friteuse ohne Fett überaus gut. Dazu gehören Schnitzel jeder Art, Geflügel und Pommes sowie Kroketten. Ausgefallene Speisen, wie gefüllte Paprika, gelingen in der Friteuse ohne Fett garantiert.

Ein Geheimtipp für das gelungene Frittieren ist die sofortige Gewürzzubereitung. Meeresfrüchte oder Kartoffeln werden vor dem Frittieren mit etwas Öl, Salz und Knoblauch gewürzt und sind nach der Zubereitung in der Friteuse ohne Fett sofort verzehrfertig. Die Gewürze ziehen in die Speisen ein und verleihen diesen ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Durch die schonende Zubereitung bleiben die Geschmacksstoffe voll und ganz erhalten.

Vorteile der Friteuse ohne Fett

Die Speisen aus einer Heißluft Friteuse sind nachgewiesenermaßen gesünder. Der überaus wichtigste Grund, der für die Anschaffung einer Friteuse spricht, ist der Wegfall des erbgutverändernden und krebserregenden Acrylamids. Denn dieses Acrylamid entsteht in kritischen Mengen nur bei mit Fett frittierten Nahrungsmitteln. Erwähnt werden darf an dieser Stelle auch, dass natürlich Kalorien gespart werden und der so oft kritisierten Volksverfettung damit entgegen gewirkt wird.

Da die Technologie der Friteuse ohne Öl auf eine schonende Zubereitung abzielt, bleiben die Geschmacksstoffe und die Vitamine der Speisen erhalten. Es wird ein intensiveres Geschmackserlebnis erzeugt und durch die Schonung der Inhaltsstoffe nehmen Sie gesündere Speisen zu sich.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Anschaffung einer Friteuse ohne Fett ist die geruchsneutrale Zubereitung diverser Speisen. Denn der Fettgeruch einer gewöhnlichen Friteuse verbleibt nicht nur in der Küche, sondern dehnt sich in der Regel auf die die gesamte Wohnung aus und bleibt sogar im Gewand haften. Eine Heißluft Friteuse bewahrt Anwender vor diesen störenden Gerüchen.

Die leichte Reinigung einer Heißluft Friteuse überzeugt selbst kritische Anwender. Da entweder gar kein oder nur wenig Öl verwendet wird, welches sich komplett verbraucht, muss dieses auch nicht entsorgt werden. Nach dem Zubereiten der Speisen muss der Behälter lediglich ausgespült werden oder kann sogar in die Spülmaschine zur Reinigung gelegt werden.

Keine Angst mehr vor spritzendem Öl bei umherlaufenden Kindern. Eine Friteuse ohne Fett zählt zu den sichersten Küchengeräten und kann ohne Bedenken auch mal kurz aus den Augen gelassen werden.

Ein kleiner Kritikpunkt ist allerdings, dass das Zubereiten der Speisen in einer Heißluft Friteuse oft etwas langsamer erfolgt, als in einer herkömmlichen Friteuse. Schonendes Zubereiten qualitativ hochwertiger Speisen darf aber etwas Zeit in Anspruch nehmen. Als Gegenargument kann angenommen werden, dass viele dieser Speisen ansonsten in einem Backrohr zubereitet würden, und im Vergleich dazu ist die Friteuse ohne Fett schneller, da kein Vorheizen notwendig ist.

Merkmale hochwertiger Friteusen ohne Fett

Vor einer Kaufentscheidung sollten die technischen Daten und die Funktionalitäten genau in Augenschein genommen werden. Denn für jeden Haushalt gibt es das passende Gerät. Familien greifen zu größeren Friteusen, als Singlehaushalte. Es ist vor jedem Kauf der Stromverbrauch und eine gewisse Geräuschentwicklung zu beachten. Das Fassungsvermögen der Friteuse ist ein wichtiges Kriterium vor einem Kauf. Mit einer geringen Aufzahlung sind sogar größere Haushaltsgeräte verfügbar, die das Kochen auf zwei Ebenen erlauben. So wird gewährleistet, dass zum Beispiel Schnitzel und Pommes gleichzeitig fertig werden und dadurch zeitsparend gekocht wird.

In den meisten Fällen überzeugt eine Friteuse ohne Fett durch eine hochwertige Verarbeitung ausgewählter Materialien. Edelstahl garantiert eine lange Lebensdauer, verleiht dem Gerät aber auch ein hohes Eigengewicht. Ein höheres Gewicht ist ein Indiz dafür, dass es sich um ein Qualitätsprodukt handelt. Wer gerne auf Nummer sicher geht, dass seine Speisen nicht zu kross werden, schwört auf einen transparenten Deckel. Wer die Ersparnis von zukünftig nicht verbrauchtem Öl mit dem Kaufpreis einer Heißluft Friteuse gegen rechnet, stellt fest, dass sich das Gerät relativ schnell amortisiert.

Heißluft Friteuse – Testsieger

In diesem Segment überzeugt Tefal mit herausragender Qualität und Leistung. Unter den ausgezeichneten Geräten ist auch Philips zu finden, welches mit technischen Innovationen überzeugt. Doch an den Marktführer in dieser Kategorie kommt niemand so leicht heran. Folgende Geräte schnitten im Test mit ausgezeichneten Noten ab:

– Tefal YV 9601 ActiFry 2in1
– Philips HD9240/90 Airfryer XL
– Tefal FZ 7070 ActiFry Snacking

Als besonders günstige Alternative kommt auch noch die Klarstein Vitair Friteuse in Frage.

Als Testsieger kommen Friteusen ohne Fett in Betracht, die mit Leistung, Verarbeitung und Bedienungsfreundlichkeit überzeugen. Es wird der Stromverbrauch für die Zubereitung verschiedenster Produkte gemessen und der Geschmack des Endproduktes getestet. Ob die Friteuse ohne Fett Anwenderfreundlich ist und somit intuitiv angewendet werden kann, fließt ebenso in den Testberichten mit ein.

Fazit: Bei einer Heißluft Friteuse handelt es sich um einen langfristigen Erwerb, deswegen sollte die Kaufentscheidung gut durchdacht und überlegt werden. Kritische Preisvergleiche sind bei so hochwertigen Geräten durchaus empfehlenswert. Es sollte aber dem Gerät mit den besten Leistungsdaten und Erfahrungsberichten den Vorzug gegeben und nicht in erster Linie nur auf den Preis geachtet werden. Dies könnte dazu führen, dass die Qualität des Gerätes unter Umständen mangelhaft sein könnte und die Speisen nicht den erhofften Geschmack aufweisen. Um Enttäuschungen vorzubeugen, ist eine gründliche Recherche empfehlenswert. Die von uns empfohlenen Geräte haben bei Amazon allesamt Höchstwertungen vieler unabhängiger Käufer erhalten. Eine Friteuse ohne Fett integriert sich in jedem Haushalt leicht und garantiert ein schnelles und sauberes Zubereiten von Speisen aller Art.